DATEN WERDEN VERARBEITET!
MERKLISTE
Suchort:

RAUCHSCHUTZTÜREN

Rauchgase können tödlich sein

Rauchschutztüren sind selbstschließende Türen, die im eingebauten und geschlossenen Zustand den Durchtritt von Rauch verhindern. Rauch ist für das Leben mind. genauso gefährlich wie Feuer. Die Gefahr im Brandfall geht daher nicht nur von Feuer aus sondern auch von Rauch. Durch Rauchschutztüren kann von vornherein die Gefahr vermindert oder sogar unterbunden werden. Köhnlein bietet Rauchschutztüren nach den Normen DIN 18095 und DIN EN 1634-3. 

RAUCHSCHUTZTÜREN PRODUKTÜBERSICHT

Weitere Informationen zu Ausstattungs- und Ausführungsvarianten sowie Schutzfunktionen finden Sie in der Produktübersicht Rauchschutztüren.

RAUCHSCHUTZ

Rauchgase können tödlich sein. Rauchschutztüren, auch Rauchschutzabschlüsse genannt, sollen die Ausbreitung von Rauchgasen behindern, so dass alle im Gebäude befindliche Personen unbeschadet ohne Rauchgasvergiftung gerettet werden können. Die Räumlichkeiten sollen möglichst lange ohne Atemschutz betreten werden können.

Rauchschutzabschlüsse werden geprüft nach den Normen DIN 18095 und DIN EN 1634-3. Die Abschlüsse werden bei unterschiedlichen Druckstufen mit Über- und Unterdruck in Umgebungstemperatur und erhöhter Temperatur von 200 °C auf Dichtigkeit geprüft. Dabei dürfen nach den Prüfnormen exakt bestimmte Leckraten nicht überschritten werden.

Ebenso wie Brandschutztüren müssen Rauchschutztüren selbstschließend sein, d.h. mit entsprechenden Türschließern ausgestattet werden. Die Prüfungen bezüglich Dauerfunktion und auch die Kennzeichnung ist sinngemäß wie bei Feuerschutzabschlüssen geregelt.

Rauchschutzabschlüsse benötigen ein allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis (abP), welches nach den erforderlichen Prüfungen durch eine zertifizierte Prüfstelle ausgestellt wird. Nur mit einem gültigen abP dürfen Rauchschutztüren auf den Markt gebracht werden.

KÖHNLEIN BIETET nicht nur Rauchschutztüren, sondern als Multifunktionstüren auch Brandschutztüren in deren Zulassungen die Anforderungen der Rauchdichtigkeit nach DIN 18095 in Kombination geregelt sind. Zudem sind Kombinationen mit weiteren Schutzfunktionen, wie Einbruchschutz, Schallschutz usw. möglich.


...
...
...
...
...
...
...
...

Die dargestellten Beispiele stellen einen kleinen Ausschnitt des überaus breiten Köhnlein Türenprogramms dar. Weitere Referenzen finden Sie hier.

Köhnlein GmbH  |  Heribert-Unfried-Str. 8-10   |  D-74597 Stimpfach  |  Tel.: +49 (0) 7967 / 154 - 0  |  Fax: +49 (0) 7967 / 154 - 46  |  info@koehnlein-tueren.de
Köhnlein GmbH  |  Heribert-Unfried-Str. 8-10   |  D-74597 Stimpfach
Tel.: +49 (0) 7967 / 154 - 0  |  Fax: +49 (0) 7967 / 154 - 46  |  info@koehnlein-tueren.de
MENÜ rechts
OBJEKTTÜREN

OBJEKTTÜREN

IHRE WUNSCHTÜR

IHRE WUNSCHTÜR IN DER KÖHNLEIN TÜRENWELT


IHRE MERKLISTE

KÖHNLEIN TÜREN
KAUFEN

Köhnlein Türen kaufen

KÖHNLEIN
TÜRENLEXIKON

Köhnlein Türenlexikon

WARUM
KÖHNLEIN TÜREN

Warum Köhnlein Türen?

KONTAKT

Kontakt
News
Jobs

STELLENANGEBOTE

VERSCHIEDENE VERTRIEBSGEBIETE IN DEUTSCHLAND:

Außendienstmitarbeiter (m/w/d)

Gebietsverkaufsleiter (m/w/d)

Junior-Verkäufer (m/w/d)


STANDORT D-74597 STIMPFACH:

Marketingleitung (m/w/d)

Technischer Zeichner (m/w/d)

Mitarbeiter für die Arbeitsvorbereitung (m/w/d)

Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)

Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)

WEB-Entwickler / Web-Programmierer TYPO3 (m/w/d)

Marketingmitarbeiter/in Onlinemarketing (m/w/d)

3D-Artist (m/w/d)

Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d)

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)

Vertriebsmitarbeiter Objekt (m/w/d)

Ing. Holztechnik (m/w/d)

Tischlermeister / Schreinermeister / Holztechniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Betriebselektriker (m/w/d)

Lackierer (m/w/d)

Schreiner / Holzmechaniker (m/w/d)

LKW-Fahrer (m/w/d)

 


INITIATIVBEWERBUNG WILLKOMMEN!

Keine passende Stelle für Sie dabei? Dann bewerben Sie sich einfach initiativ bei uns. Wir sind stets an engagierten und leistungsfähigen Mitarbeitern interessiert.


           
www.koehnlein-tueren.de
1/1
0
0
0